Aufrufe
vor 1 Jahr

NW Blitz KW51/52 / 19.12.19

  • Text
  • Dezember
  • Januar
  • Telefon
  • Stans
  • Auto
  • Luzern
  • Unterwegs
  • Frohe
  • Festtage
  • Hergiswil
Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

Rückblick 50. BÜRER

Rückblick 50. BÜRER LANGLAUF 2019 IN REALP/URI 50 Jahre «Bürer Langlauf»: Gut gelungene Jubiläumsveranstaltung mit einem Nidwaldner Tagessieg durch Andrin Näpflin (Beckenried). Die Geschichte begann vor 50 Jahren mit einem Jugend-Langlauf in Büren. Einigen initiativen Mitgliedern des Skiclubs Büren­Oberdorf ist es zu verdanken, dass am 24. Januar 1971 der 1. Jugendlauf gestartet werden konnte. Dieser fand tatsächlich in Büren statt. Die Witterungsverhältnisse waren damals alles andere als optimal, ein Wärmeeinbruch erschwerte die Organisation massiv. Der Lauf konnte schlussendlich durchgeführt werden und die Erfolgsgeschichte des «Bürer Langlaufes» begann. Der 2. Jugendlauf wurde bereits auf der Gerschnialp durchgeführt, wobei damals nicht alle Clubkameraden diesen Wechsel begrüssten. Die gemachten Erfahrungen zeigen aber, dass der Entscheid richtig war. Durch die attraktive Laufstrecke wurden auch ältere Langläufer auf den Lauf aufmerksam. Der optimierte «BürerLanglauf» mit Aktiv­ und Damenkategorien wurde am 26. Januar 1975 durchgeführt. Heute ist der Lauf ein fester Bestandteil im Kalender der Skiclubs sowie der Skiverbände und dabei dient der «Bürer Langlauf» jeweils als Selektion für Schweizer Meisterschaften, ZSSV­Meisterschaften. Einige Male wurde der «Bürer Langlauf» auch als Doppelveranstaltung mit den Nidwaldner Langlaufmeisterschaften ausgetragen. ABSAGEN UND PROMINENTE TAGESSIEGER In den Jahren 1985, 1987, 1994, 2006 und 2016 musste der Lauf wegen klirrender Kälte oder schlechten Loipenbedingungen abgesagt werden. Beim Durchforsten der Ranglisten stösst man auf mehrere prominente Tagessieger (Bruno Heinzer, Bruno Renggli, Daniel Sandoz, Erwin Lauber usw.) sowie auf Spezielles: in den Jahren 1995 (Tanf Zhomitov), 2005 (Nikita Kryukov), 2012/2013 (Evgeniy Bogdanov) gab es beim «Bürer Langlauf» sogar russische Tagessieger. Daneben gab es mit Heidi Niederberger (1982/1983), Bruno Joller (2004/2010/2014/2015) sowie mit Andrin Näpflin (2017, 2018, 2019) Mehrfach­Tagessieger aus Nidwalden. ANDRIN NÄPFLIN ZUM DRITTEN- MALE BÜRER TAGESSIEGER Insgesamt nahmen 150 Langläuferinnen und Langläufer auf idealen Loipenverhältnissen den Jubiläumslauf in Realp unter die Latten. Umjubelter Tagessieger am Jubiläumslauf wurde der 22­jährige Beckenrieder Andrin Näpflin, welcher seine Konkurrenten sicher in­ Schach halten konnte und auf den zweitplatzierten Berner, Simon Hammer, 1:30 Minuten herausholte. Damensiegerin wurde die Urnerin Maria Christen (Skiclub Gotthard­Andermatt). Schnellste Nidwaldnerin wurde Lea Bünter (Skiclub Dallenwil), die in der Damen­Hauptkategorie den fünften Rang erkämpfte. Vollständige Rangliste auf: www.scbo.ch Andrin Näpflin in vollem Einsatz. Franz Hess Die Beste Nidwaldner Lea Bünter am Start zum Jubiläumslauf Den dritten Tagessieg erkämpfte sich Andrin Näpflin am Jubiläumslauf.

«Die Katze» zum Jahr 2020 Die Katze ist das Odermatt-Krafttier des Jahres 2020: Genau wie sie pirschen wir uns geduldig an unsere Beute; genau wie die Katze nutzen wir unsere Sinne zielsicher, um zum Erfolg zu gelangen; genau wie die Samtpfoten sind wir der Ästhetik verpflichtet und genau wie sie sind wir unabhängig und im Herzen wild geblieben. Holzschnitt, Rochus Lussi, Stans Wir von der Druckerei Odermatt möchten uns an dieser Stelle herzlich dafür bedanken, dass wir gemeinsam mit Ihnen erfolgreich durch das ausklingende Jahr gehen durften. Auch im Jahr 2020 werden wir unsere Instinkte, unsere Geduld und unsere geschärften Sinne dafür einsetzen, Ihnen jederzeit optimale Drucklösungen zu bieten. Die Katze als Symbol für Schönheit und Fröhlichkeit soll uns dabei durchs Jahr begleiten. Betriebsferien vom 23. Dezember 2019 bis und mit 3. Januar 2020 Druckerei Odermatt AG Dorfplatz 2 CH-6383 Dallenwil Fon +41 (0)41 629 79 00 www.dod.ch · info@dod.ch