Aufrufe
vor 10 Monaten

NW Blitz KW49 / 10.12.21

  • Text
  • Luzern
  • Anmeldung
  • Stellen
  • Nidwalden
  • Januar
  • Buochs
  • Engelberg
  • Stans
  • Telefon
  • Dezember
Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

IM THEATER STANS

IM THEATER STANS WIRD’S VERRÜCKT Musste die letzte Theatersaison wegen Corona noch abgesagt werden, probt das Theaterensemble in Stans für die aktuelle Spielsaison bereits umso leidenschaftlicher. Das Theater zeigt den Krimi «Matto regiert» nach dem gleichnamigen «Irrenhausroman» vom Schweizer Autor Friedrich Glauser. Das Stück entführt die Gäste ins Reich des Wahnsinns und gibt autobiografische Einblicke in das Innenleben einer Psychiatrie vor 100 Jahren. Premiere ist am 22. Januar 2022 um 20.00 Uhr. Die kommende Theatersaison am Theater an der Mürg in Stans findet statt. Vom 22. Januar bis 26. März 2022 können Theaterfans jeweils freitags und samstags um 20.00 Uhr das Stück «Matto regiert» geniessen. Ausserdem gibt es zusätzliche Aufführungstermine an zwei Sonntagen: am 27. Februar und am 20. März 2022 jeweils um 17.00 Uhr. Die Aufführungen finden mit Zertifikatspflicht statt, aktuell 3G. Eine Maske sollte zur Sicherheit griffbereit in der Tasche sein. GRENZBEREICH ZWISCHEN VERNUNFT UND WAHNSINN In seinem Schlüsselroman «Matto regiert» verarbeitet Friedrich Glauser eigene Psychiatrie-Erfahrungen. Morphiumsucht, Geldnot, Entmündigung, zahlreiche Aufenthalte in Kliniken und Irrenanstalten sowie mehrere Suizidund Fluchtversuche führten zu einem Teufelskreislauf in Glausers Leben. Und zu einem starken Bewusstsein für das Anderssein. Sein Vater persönlich veranlasste die Einweisung: «Weil er ein verkommenes Subjekt ist», heisst es im Stück als Antwort auf die Frage des Klinikdirektors, warum er eine Internierung seines Sohnes wünsche. Friedrich Glauser wusste, wie es sich anfühlt, ausgestossen zu sein. Aber war er wirklich verrückt? Wo ist die Grenze zwischen Vernunft und Wahnsinn? Und sind wir hier und da nicht alle ein bisschen grenzwertig? «Mit ‹Matto regiert› schuf der Schweizer Autor Friedrich Glauser eine sozialkritische und hervorragend beobachtete Milieustudie der Gesellschaft seiner Zeit. Wortgewaltig, poetisch und liebevoll seziert er all unsere menschlichen Stärken und Schwächen.» (Regisseurin Bettina Dieterle) SPEZIAL-EVENT UND VORVER- KAUFSSTART Für alle, die sich noch intensiver mit Friedrich Glauser beschäftigen möchten, hält das Theater Stans einen Glauser-Abend bereit: Literarische Lesung und Gespräch am 26. Januar 2022 um 20.00 Uhr im Theater Stans (weitere Infos: www.lit-z.ch). Der Vorverkauf für die Theatervorstellungen mit Früh bucherrabatt (bis 31.12.2021) startet am 1. Dezember 2021 auf theaterstans.ch. Ab 6. Januar 2022 telefonisch unter 041 610 19 36 oder persönlich im Theater Stans, Mürgstrasse 4 (donnerstags und freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr). Für Kurzentschlossene sind Tickets an den Spieltagen ab 18.30 Uhr an der Theaterkasse zu haben. SICHERHEITSKONZEPT IM THEATER STANS Im ganzen Theater gilt für alle Anwesenden (Publikum und Mitwirkende) eine Zertifikatspflicht 3G. Diese Bedingung gilt bereits für alle Mitwirkenden seit Probebeginn. Zudem werden nach wie vor alle Schutz- und Hygienemassnahmen beachtet, wie das regelmässige Händewaschen und/oder Händedesinfizieren: So stehen an mehreren Stellen im Haus Spender mit Desinfektionsmittel. Das Theater wird in enger Taktung gereinigt und desinfiziert, insbesondere die Armlehnen, Türklinken, Geländer, Toilettenräume. Das Theatergebäude verfügt über eine leistungsstarke Lüftungsanlage. Sie saugt gebrauchte Luft ab und führt frische Aussenluft zu. Zudem wird in der Pause durch das Öffnen der Türen der Saal gelüftet. Das Publikum kann sich im Theater an der Mürg sicher fühlen, auch wenn im Theater gelacht, gesungen, geliebt, geschrien und gejubelt wird. EIGENES TESTCENTER FÜR THEATERGÄSTE Nach aktuellem Massnahmenreglement des Bundes ist Folgendes geplant: Besucherinnen und Besucher der Theatervorstellung «Matto regiert», die kein Zertifikat besitzen, können sich in unserem hierfür eigens eingerichteten Testcenter an Freitagen und Samstagen testen lassen. Dieser Test entspricht den offiziellen Vorgaben, ist 48 Stunden gültig und kostet CHF 10.–. Termine können zum gegebenen Zeitpunkt reserviert werden. Pressedienst ZUM THEATER STANS Die traditionsreiche Theatergesellschaft Stans fördert das Laientheater in all seinen Ausdrucksformen. 1824 gegründet, kann es inzwischen auf fast 200 Jahre aktives Laientheaterleben zurückschauen. Bei der alljährlichen Theaterproduktion wird grosse Weltliteratur vermittelt oder Neues gewagt – im Einklang mit den Menschen und Besonderheiten vor Ort. Unsere Laienschauspieler und -schauspielerinnen werden dabei von Profiregisseuren unterstützt, diese wiederum von Fachleuten aus den Bereichen Kostüme, Bühne, Licht und Maske. Heraus kommt dabei ein stimmiges, massgeschneidertes Ganzes – jedes Jahr aufs Neue. KONTAKT FÜR IHRE FRAGEN Othmar Kayser Präsident Theatergesellschaft Stans Telefon 079 668 62 62 E-Mail: info@theaterstans.ch

Was nicht mehr gebraucht wird. Time to say goodbye. Wir sind Ihr Partner für Räumungen, Auflösungen, Entsorgungen und Entrümpelungen aller Art. Sie können sich entspannt zurücklehnen und unsere Spezialisten wirken lassen. Korrekt entsorgt. Auf eine fachgerechte Entsorgung legen wir grossen Wert und leisten damit unseren Beitrag zu einem nachhaltigen und umweltbewussten Umgang mit Altmaterial. Professionell. Wir helfen Ihnen dabei, alles nicht mehr Gebrauchte aus dem Weg zu schaffen – diskret, professionell und respektvoll. Kontakt 041 624 40 40 | info@gabriel.ch Mehr unter gabriel.ch/umzug

Publikationen