Aufrufe
vor 4 Monaten

NW Blitz KW38 / 22.09.22

  • Text
  • Telefon
  • September
  • Oktober
  • Stans
  • Buochs
  • Nidwalden
  • Anmeldung
  • Stellen
  • Infos
  • November
Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

DORFMÄRCHT EMMETTEN –

DORFMÄRCHT EMMETTEN – ECHT, ORIGINELL UND URCHIG Seit 1999 erfreut der Emmetter Dorfmärcht gleichermassen Jung und Alt. Dabei ist er in den 23 Jahren seinen Grundsätzen treu geblieben. ECHT UND ORIGINELL Der Emmetter Dorfmärcht ist ein gelungener Mix aus kunsthandwerklichem Schaffen, gemütlichem Beisammensein und traditionellem Alpabzug. So werden die Marktfahrer am Samstag, 24. September 2022 von 10.00 bis 17.00 Uhr ihre Stände öffnen, um ihre Ware anzubieten. Darunter zu finden sind feine Spezialitäten aus der Region, kunsthandwerkliche Produkte wie auch Kleider oder originelle Dekorationen. Wer es gemütlicher haben will, wird mit feinen Köstlichkeiten in der Märchtbeiz verwöhnt. Als musikalische Untermalung stellt die Musikgesellschaft Emmetten mit kleinen Intermezzis ihr Können unter Beweis. Auch für die Kleinen ist für Unterhaltung gesorgt: sei es mit Bungy-Trampolin oder Ponyreiten. Wer das ganze Geschehen aus der Luft bewundern will, erhält die Gelegenheit bei einem Helikopterrundflug der Alpinlift. Für alle tanzfreudigen Gäste lädt Luzia mit ihrer TVE Hip Hop Gruppe um 14.00 Uhr alle Interessierten zu ihrem Showeinsatz ein. URCHIG Traditionell im Herbst fahren alle Älpler mit ihren Tieren von der Alp runter ins Tal. Die Zeit der Alpsömmerung geht zu Ende. Als Dank und Zeichen für eine unfallfreie Zeit auf der Alm wird das Vieh für die Heimkehr ins Tal mit dem traditionellen Kopfschmuck und wunderschönen Glocken geschmückt. Erleben Sie diese Jahrhundert alte Tradition live am Dorfmärcht in Emmetten. Ab 12.00 Uhr zieht die Sente von der Alp Hohfad Niederbauen die Dorfstrasse hinab. Gefolgt ab ca. 13.00 Uhr vom Sente Alp Dräckhittli und zum Schluss nehmen ab 15.00 Uhr die Tiere von der Alp Gubers die letzten Meter bis Meinig unter ihre Hufe. Während die Sente Veh die Dorfstrasse in ein blumengeschmücktes und urchiges Glockengeläut verwandelt, umrahmen Alphornbläser dieses beeindruckende Spektakel zusätzlich mit wohlklingenden, urigen Tönen. Daniela Gröbli

Für einmal nichts. Grosszügig lagern. In unserem Frachthof, mit über 14’300 m 2 grosser Lager- und Umschlagsfläche, bieten wir Ihnen eine optimal ausgebaute Infrastruktur. Bestens aufgehoben. Dank unseren speziell ausgebauten Lagerräumen und unserem Packservice haben Sie die Garantie, dass auch wertvolle Stücke bei uns bestens aufgehoben sind. Effiziente Logistik. Unsere erfahrenen Logistik-Mitarbeitenden sorgen sich um eine speditive Abwicklung der eintreffenden Lieferbestellungen – auch als Zwischenlager. Kontakt 041 624 40 40 | info@gabriel.ch Mehr unter gabriel.ch/lagerraum-mieten

Publikationen