Aufrufe
vor 4 Monaten

NW Blitz KW36 / 09.09.21

  • Text
  • Nidwaldner
  • Stellen
  • Anmeldung
  • Buochs
  • Oktober
  • Nidwalden
  • Kinder
  • Stans
  • Telefon
  • September
Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

Pro Senectute

Pro Senectute NW Anmeldung für alle Angebote bitte unter info@nw. prosenectute.ch oder Telefon 041 610 76 09 sowie weitere Informationen finden Sie unter www.nw.prosenectute.ch. Spendenkonto PC Konto 60-18762-5 Diese Kurse sind vom Bundesamt für Sozialversicherungen teilsubventioniert, weil sie in besonderem Masse dieSelbstständigkeit, Autonomie von älteren Menschen fördern. INFORMATIK Mac Grundkurs mit eigenem Mac In diesem Kurs lernen Sie die Oberfläche des Betriebssystems OS X und seine grundlegenden Funktionen sowie die Verwendung mitgelieferter Programme wie iPhoto (Fotoverwaltung), iTunes (Musikverwaltung), iCal (Kalender), Kontakte (Adressbuch), Safari (Internet-Browser), Pages und andere kennen. Kursinhalt: Den Mac kennenlernen, die Einstellungen vornehmen, Anwendungen und Programme, Internet und Mail. Leitung: Roman Niederberger, digiloz. Am Montag, 18., 25. Oktober, 8., 15. November 2021, von 8.30 bis 11.30 Uhr inkl. Pause am St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 380.– plus Kursbuch CHF 30.–; mit Anmeldung. DIVERSES Endlich wieder Preisjassen der Pro Senectute NW Doch können wir dieses Preisjassen coronabedingt nicht länger in den Räumlichkeiten des Klosters St. Klara in Stans austragen. Der neue Durchführungsort ist im Weidli Stans (mit Bushaltestelle), und zwar in der ebenerdigen Kantine des roten, vorderen Neubaus. Für Jassende stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Bitte das Bahnhof/Coop-Parking nutzen. Aus Rücksicht auf den Mittagessensbetrieb im Weidli wird der Jassbeginn neu auf jeweils Mittwoch um 15.00 Uhr angesetzt. Jassberechtigt sind alle AHV-Bezüger. Der Jasseinsatz pro Qualifikationsrunde beträgt CHF 12.–. Die Qualifizierten nehmen gratis am Final teil. Vorerst wird das im März 2020 abgebrochene Frühjahrsturnier zu Ende gespielt. Den behördlich angeordneten Rahmenbedingungen betreff Corona-Massnahmen kann im Weidli voll und ganz gerecht werden. Jasstermine: 22. September 4. QR und 29. September 2021 Final. Anschliessend Herbstjassturnier: 6., 20. und 27. Oktober sowie 3. und 24. November 2021 (Final). Frühjahrsjassturnier: 9. und 16. Februar sowie 9., 16. und 23. März 2022 (Final). Sunntigs-Träff Ab September auch in Hergiswil! Der Sunntigs-Träff richtet sich an Seniorinnen und Senioren, Alleinstehende und Ehepaare, welche gemütliches Beisammensein bei einem feinen Essen schätzen – nach dem Motto: gemeinsam statt einsam. Jeden ersten Sonntag im Monat um 11.30 Uhr in der Wirtschaft zur Rosenburg (Höfli), Stans. Nächster Treff: 5. September 2021. Anmeldung bis Freitagmittag an Irma Tuor, Telefon 079 671 69 54 oder E-Mail: irma. tuor@bluewin.ch. Jeden dritten Sonntag im Monat um 11.30 Uhr im Glasi-Restaurant Adler, Hergiswil. Nächster Treff: 19. September 2021. Anmeldung bis Freitagmittag an Walter Mösch, Telefon 079 685 75 28 oder E-Mail: walter.moesch52@bluewin.ch. Wir freuen uns auf schöne und bereichernde Begegnungen. Drehscheibe Nidwalden Unsere Plattform für einfache Dienstleistungen ist immer freitags von 9.00 bis 11.00 Uhr persönlich für Sie da. Sie finden uns am St. Klara-Rain 1 in Stans im 1. Stock, Raum Caféteria. Melden Sie sich bei uns, wenn Sie Hilfe anbieten oder beziehen wollen. Unser Team vermittelt für Sie, wobei wir darauf achten, dass entweder die hilfesuchende oder hilfeanbietende Person das 55. Altersjahr erreicht hat. Aktuell sind wir auf der Suche nach Teammitgliedern für den Vermittlungsdienst und hilfeanbietenden Personen mit digitalen Kenntnissen (Computer, Mac, Smartphone). Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Drehscheibe Nidwalden Telefon 079 688 07 02 oder E-Mail: info@ drehscheibe-nw.ch BESICHTIGUNGEN Bestattungsinstitut Flury Bei der Besichtigung erhalten Sie einen Einblick in die verschiedenen Dienstleistungen und Räumlichkeiten des Bestattungsinstituts Flury. Sie erhalten Anregungen für einen individuellen Abschied. Fragen, die beschäftigen, wie zum Beispiel, was nach dem Tod passiert, welche Arten von Bestattungen es gibt, was vorher erledigt kann werden usw. werden aufgenommen. Gerne bieten wir Ihnen Raum, Ihre persönlichen Fragen zu stellen. Das Team vom Bestattungsinstitut Flury freut sich auf Sie. Leitung: Bestattungsinstitut Flury. Am Dienstag, 28. Sept. Treffpunkt um 15.00 Uhr beim Bahnhof Stans (Kiosk), anschliessend Fussmarsch (ca. 15 Min.) zum Bestattungsinstitut oder um 15.25 Uhr beim Bestattungsinstitut Flury, Tottikonstr. 62, Stans. Dauer: 15.30 bis ca. 17.00 Uhr. Kosten CHF 15.–; mit Anmeldung. WANDERN Wanderung Gruppe 1 Bedrettotal TI – Höhenweg – strada degli alpi von Pesciüm nach Ossasco. Am Dienstag, 21. oder Donnerstag, 23. September. Carfahrt ab Stans Bahnhof um 7.35 Uhr nach Airolo. Gondelfahrt nach Airolo Pesciüm. Wanderung auf dem Höhenweg strada degli alpi durch Fichtenwälder und Heidelbeerstauden über Alpen und Wildbäche zur alpe die Cristallina. Von dort hinunter ins Tal nach Ossasco. Kaffeehalt auf der Heimfahrt. Wanderzeit ca. 4.25 Std., Aufstieg 300 m, Abstieg 500 m. Wanderstöcke empfehlenswert. Verpflegung aus dem Rucksack. Kosten CHF 66.– (Teilnahme, Carfahrt und Luftseilbahn). Leitung: Balz Wolfisberg. Anmeldung bis Montag, 20. September, um 11.00 Uhr. Auskunft über Durchführung unter Telefon 041 610 25 08 am Vortag ab 13.00 Uhr.

Sacco di Roma 2022 Nidwalden reist nach Rom SACCO DI ROMA 2022 Startevent beim «Härdplättli» Samstag, 18. September 2021 10.00 bis ca. 16.00 Uhr Landsgemeindeplatz Oberdorf Nidwalden ist 2022 Gastkanton an der Vereidigungsfeier der Päpstlichen Schweizergarde in Rom. Im Gespräch mit dem Gardekommandanten und weiteren Persönlichkeiten sowie an Info-Ständen wird am Startanlass beim «Härdplättli» ein erster Eindruck vermittelt, was die Nidwaldnerinnen und Nidwaldner am Sacco di Roma am 6. Mai 2022 erwarten wird. 10.00 Uhr, Einmarsch mit folgenden Teilnehmenden: • Tambourengruppe Ennetbürgen • Gemeindedelegationen mit Fahnen • Gardisten in Uniform • Fahnen der Pfarreien und Kaplaneien • Gardekommandant Christoph Graf • Ehrengäste Weitere Mitwirkende: Stanser Jodlerbuebe und Alphorngruppe Echo vom Talbode, Wolfenschiessen. Verpflegungsstände mit Produkten von «Natürlich Nidwalden», musikalische Unterhaltung. Lassen Sie sich den Einblick in die Tradition der Schweizergarde nicht entgehen. Wir freuen uns auf Sie! Organisiert durch: Projektgruppe Sacco di Roma 2022 sdr2022@nw.ch www.saccodiroma2022.ch Weitere Informationen:

Publikationen