Aufrufe
vor 2 Wochen

NW Blitz KW36 / 09.09.21

  • Text
  • Nidwaldner
  • Stellen
  • Anmeldung
  • Buochs
  • Oktober
  • Nidwalden
  • Kinder
  • Stans
  • Telefon
  • September
Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

BESTEHENDES ERNEUERN?

BESTEHENDES ERNEUERN? FÜR SIE PERSÖNLICH UNSER GANZES KNOW-HOW. WORKSHOP «UMBAUEN UND RENOVIEREN IHRES EIGENHEIMS» Samstag, 18. September 2021, 9bis 12Uhr in Inwil LU, Industriestrasse 69 Ihr Mehrwert: Sie gehen mit vielen Ideen und einer Checkliste nach Hause, damit einem erfolgreichen Umbau nichts mehr im Wege steht. Der Workshop ist für Sie kostenfrei. Anmeldung: Bis Mittwoch, 15. September 2021 unter mail@studiotonic.ch oder 041 249 09 12. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Studio Tonic – Ihr Partner für Umbau und Renovation Studio Tonic ·Industriestrasse 69·CH-6034 Inwil T041 449 4990·mail@studiotonic.ch ·studiotonic.ch Messe: Sonntag, 12. September, um 11.00 Uhr Messe auf dem Jochpass mit Pater Patrik und Begleitung vom Echo vom Schattehalb, Muotathal. Anschliessend gemeinsames Mittagessen und gemütliches Beisammensein. Alle sind herzlich willkommen! Die Alpgenossen vom Trübsee sind zum Mittagessen eingeladen. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Sonntag. Jochpass­Team und die Bannwarte vom Trübsee jochpass.ch

DO, 23. Sept. (19.30) & SO, 26. Sept. (11.00) FR, 29. Okt. (19.30) & SA, 30. Okt. (19.30) DO, 25. Nov. (19.30) & FR, 26. Nov. (19.30) KLASSIK-REIHE 2019 KLASSIK-REIHE 2019 KLASSIK-REIHE 2019 «SHADOWS IN MOTION» SEEKLANG SEEKLANG Beethoven: Sonate für Klavier und Violine Nr. SEEKLANG HERGISWIL HERGISWIL 7 c-Moll, op. 30/2 Lutoslawski: Partita (1984) HERGISWIL So bunt wie die Herbstbäume – ein solch facettenreiches Brahms: Sonate Nr. Programm 3 d-Moll, gab op. es bei 108 SEEKLANG bisher noch nicht: Schillernd Jesper Gasseling | Violine, impressionistische Marija Bokor | Klavier Klänge bei Debussy und Ravel, ein frischer Dauer ca. 1 Stunde, mit anschliessendem 100 Franken geschenkt Dauer Apéro Sprechen ca. mit 1 den Stunde, anwesenden Sie mit mit unserer anschliessendem Künstlern. Bank darüber, Apéro mit den anwesenden Künstlern. Dauer ca. 1 Stunde, mit anschliessendem Apéro mit den anwesenden Künstlern. Eröffnen Sie vom 1. April bis 30. Juni 2021 welcher Anlagefonds am besten Ihren Eintritt frei, mit Kollekte. Eine Reservation einen neuen Fondssparplan und die Raiffeisenbank Nidwalden schenkt Ihnen CHF 100. - seeklang.hergiswil@gmail.com Machen Sie es sich bequem: Eintritt wird empfohlen Wünschen frei, mit und Kollekte. unter: Bedürfnissen Eine Reservation entspricht. wird empfohlen unter: Eintritt frei, mit Kollekte. Eine Reservation wird empfohlen unter: seeklang.hergiswil@gmail.com seeklang.hergiswil@gmail.com Richten Sie einen Dauerauftrag ein, um weitere Infos: www.jespergasseling.com Voraussetzungen Dauer für jeweils das Geschenk: ca. 1 Stunde, weitere monatlich ohne Infos: weitere Infos: in www.jespergasseling.com www.jespergasseling.com Ihren Pause. Fondssparplan einzuzahlen. - Mindesteinzahlung von CHF 1‘000 beim freien Eintritt Vermögen frei, mit Kollekte. - Mindesteinzahlung von CHF 5‘000 beim Vorsorgevermögen «SOMMERNACHTSTRAUM» Freitag, Singsaal Matt «MYTHOS» Freitag, Singsaal Matt «MYTHOS» Mieg: 18. Oktober Klaviertrio Hergiswil (1985) Mozart: 18. Freitag, Oktober Sonate G-Dur, Hergiswil Singsaal KV301 Matt «MYTHOS» 19:30 Uhr (Baumgartenweg) Klaviertrio Szymanowski: 19:30 18. Oktober Uhr «Fontaine (Baumgartenweg) (Baumgarten- op. Hergiswil d’Arethuse» Mendelssohn: (aus 19:30 Nr. den Uhr 1 «Mythen» d-Moll, op. 30) 49 Sparziele ONYX erreichen Trio: mit dem Fondssparplan Debussy: Sonate g weg) Moll, L.140 Pärt: «Fratres» Jesper Gasseling | Violine, Elodie Théry | Cello, Marija Bokor | Klavier Mozart: Sonate G-Dur, KV301 Szymanowski: Mozart: Sonate «Fontaine G-Dur, KV301 d’Arethuse» (aus Szymanowski: den «Mythen» «Fontaine op. 30) d’Arethuse» Debussy: (aus den «Mythen» Sonate g Moll, op. 30) L.140 Pärt: Debussy: «Fratres» Sonate g Moll, L.140 Mit dem restaurierten Bus in die Ferien. Die Weiterbildung Gershwin: 3 auf Preludes dem Weg (arr. zum Heifetz) Traumjob. Ein finanzielles Polster für mehr Unabhängigkeit. Jesper Gasseling Oder | doch Violine die eigenen vier Jesper Gershwin: Gasseling 3 Preludes | Violine (arr. Heifetz) Gershwin: Pärt: «Fratres» 3 Preludes (arr. Heifetz) Wände. Wovon träumen Sie? Mit dem Raiffeisen Ivana Fondssparplan Gavric | Klavier können Sie einfach Ivana Jesper Gavric Gasseling | Klavier | Violine und systematisch ein Vermögen aufbauen. Bereits ab CHF 100 sind Sie dabei. Ivana Gavric | Klavier Donnerstag, Reformierte «CANDLELIGHT Die clevere Alternative zum Sparkonto Donnerstag, Reformierte CLASSICS» «CANDLELIGHT CLASSICS» «CANDLELIGHT CLASSICS» Mit dem Sparkonto ist es im Moment fast Festlich sprudelndes Finale der 3. SEEKLANG-Reihe be Festlich sprudelndes Finale der 3. SEEKLANG-Reihe bei unmöglich, eigene Sparziele zu erreichen. Zu Kerzenschein. Mit Werken von Vivaldi, Bach, Debussy u tief sind dafür die Zinsen. Für höhere Renditeaussichten bietet sich der Fondssparplan Lana Trotovsek, Jesper Gasseling | Violine Kerzenschein. Mit Werken von Vivaldi, Bach, Debussy u an. Dabei profitieren Anlegerinnen und Lana Trotovsek, Jesper Gasseling | Violine Boris Bizjak, Andrea Loetscher | Flöte Anleger von der langfristigen Entwicklung Boris Bizjak, Andrea Loetscher | Flöte der Aktien- oder Obligationenmärkte – oder von beiden. Fondssparplan: 4 Tipps für Ihren Erfolg «MOZART’S 21. November SECRETS» Kirche - Festlich Setzen 21. Donnerstag, November Sie sprudelndes sich ein Ziel: Kirche Reformierte Finale der 3. SEEKLANG-Reihe bei 19:30 Uhr Hergiswil Kerzenschein. Machen 19:30 21. November Uhr Sie sich Gedanken Mit Hergiswil Kirche Werken darüber, von Vivaldi, welchen Bach, Debussy und MOZART: «Adagio und Fuge» Ravel. 19:30 Betrag Uhr c-Moll, Sie über Hergiswil die KV546 Jahre ansparen • Sonate für Klavier Ravel. Lana und Violine G-Dur, KV379 wollen. Trotovsek, Jesper Gasseling | Violine Ravel. • Quartett d-Moll, KV421 • Sonate für - Boris Sparen Bizjak, Sie in Andrea Ihrem Loetscher Tempo: | Flöte Klavier und Violine e-Moll, Urška Legen Horvat KV304 Sie fest, | Cello wie viel Geld Sie pro Monat auf die Seite legen wollen und kön- Urška Horvat | Cello Urška Horvat | Cello Jesper Gasseling, Miao-Yu Hung nen. | Violine, Hayaka Komatsu | Viola Michael Luginbühl | Cello, Marija - Investieren, Bokor wie | Klavier es zu Ihnen passt: raiffeisen.ch/nidwalden/fsp-aktion Telefon 041 618 98 98 www.raiffeisen.ch/nidwalden nidwalden@raiffeisen.ch Klassik-Reihe 2021 SEEKLANG HERGISWIL Ein Herbst voller ungewöhnlicher Akzente: Erleben Sie klassische Konzerte und musikalische Experimentierfreudigkeit aus einer einmaligen Nähe in der 5. Saison von SEEKLANG. Junge, internationale Talente «Jesper Gasseling & Friends» präsentieren Meisterwerke, grosse Ideen, schillernde Virtuosität und Unbekanntes in scheinbar Bekanntem. Dazwischen werden einige Inspirationen zu den Stücken verraten. Klassik zum Anfassen! Jesper Gasseling, künstlerischer Leiter SEEKLANG So bunt wie die Herbstbäume – ein solch facettenreiches Programm So bunt wie gab die es Herbstbäume bei SEEKLANG – ein bisher solch noch facettenreiches nicht: Schillern impressionistische Programm gab bei Klänge SEEKLANG bei Debussy bisher noch und Ravel, nicht: ein Schillern frisch Mozart, jazziger Gershwin, klingende Mozart, impressionistische Wasserfälle jazziger Gershwin, bei Klänge Vivaldi. klingende bei Debussy Wasserfälle und Ravel, bei ein Vivald frisch Dazu kommt das bereits zur Tradition Dazu Mozart, gewordene kommt jazziger das SEEKLANG- Gershwin, bereits zur klingende Tradition Wasserfälle gewordene SEEKLANG bei Vivaldi Finale in einem feierlichen Ambiente Finale Dazu bei kommt in Kerzenschein. einem das feierlichen bereits zur Ambiente Tradition bei gewordene Kerzenschein. SEEKLANG Lassen Sie sich in der kühleren Jahreszeit Lassen Finale in Sie einem verzaubern. sich in feierlichen der kühleren Ambiente Jahreszeit bei Kerzenschein. verzaubern. Wir freuen uns auf Sie! Jesper Gasseling Wir Lassen freuen Sie uns sich auf in Sie! der kühleren Jesper Gasseling Jahreszeit verzaubern. Wir freuen uns auf Sie! Jesper Gasseling Alle Konzerte in der AULA Grossmatt (Grossmatt 5), Hergiswil am See. Die Plätze sind aufgrund der Covid-19 Regeln limitiert: Reservieren Sie Ihren Platz über seeklang.hergiswil@gmail.com

Publikationen