Aufrufe
vor 2 Jahren

NW Blitz KW31 : 2.08.19

  • Text
  • August
  • Telefon
  • Stans
  • September
  • Nidwalden
  • Buochs
  • Nidwaldner
  • Sommer
  • Kirche
  • Engelberg
  • Blitz
Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

Pro Senectute

Pro Senectute NW Anmeldung für alle Angebote: info@nw.prosenectute.ch oder Telefon 041 610 76 09 sowie weitere Infos unter www. nw.prosenectute.ch. Spendenkonto: PC-Konto 60-18762-5 Hinweis: Diese Kurse sind vom Bundesamt für Sozialversicherungen subventioniert, weil sie in besonderem Masse altersspezifische Beeinträchtigungen entgegenwirken. Wanderferien im Toggenburg Vom 31. August bis 7. September. Zwischen Churfirsten und Säntis, Wildhaus und Wil erheben sich sanfte Hügel, schroffe Felsen und saftig-grüne Wiesen, welche zu wunderschönen Wanderungen einladen. Das Leiterteam bietet täglich zwei Wanderungen mit unterschiedlichen Anforderungen an. Dieses Angebot richtet sich an Personen ab ca. 60 Jahren. Sie logieren im Hotel Sternen in Unterwasser. Hin- und Rückreise im Car. Noch zwei Plätze verfügbar. Sprachkurse in Englisch, Italienisch, Spanisch und Französisch Ab 9. September 2019 Start ins neue Schuljahr. Suchen Sie entspanntes Lernen ohne Leistungsdruck? In unseren Sprachkursen in verschiedenen Niveaustufen steht genussvolles Arbeiten in lockerer Atmosphäre im Vordergrund. Unsere Kursleiterinnen bieten den Teilnehmenden den Rahmen zu einem selbstbestimmten Lernen der Sprache. Tänze aus aller Welt gesucht Leiterin oder Leiter Ist das Tanzen Ihre Leidenschaft und haben Sie Freude am Umgang mit Menschen der älteren Generation? Wir suchen eine Leiterin/einen Leiter zur Verstärkung unseres Leiter- Teams der Volkstanzgruppe «Tänze aus aller Welt» in Stans (jeweils Montag von 9.00 bis 11.00 Uhr, ausser Schulferien). Wenn Sie im Idealfall über eine esa-anerkannte Ausbildung im Bereich Tanzen verfügen oder bereit sind, die erforderliche Ausbildung zu absolvieren (Kosten übernimmt Pro Senectute NW), freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Telefon 041 610 76 09, E-Mail: info@nw.prosenectute.ch Stricken gegen das Vergessen In der Schweiz leben über 151’000 Menschen mit Demenz – im Alltag oft unsichtbar. Gemeinsam stricken wir gegen das Vergessen. Mit vielen kunterbunten Cupholdern machen wir auf Demenz und Ihre Folgen für den Alltag aufmerksam. Holen Sie Ihre Stricknadeln und Wolle hervor und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Die gestrickten Cupholder werden ab Januar 2020 an verschiedenen Verkaufsstellen in der Schweiz erhältlich sein. Anleitung erhalten Sie auf der Pro Senectute Geschäftsstelle, St. Klara-Rain 1, Stans. Sozialberatung Pro Senectute NW Kostenlose und diskrete fachliche Informationen und individuelle Beratung sowie Finanz- und Sachhilfe durch dipl. Sozialarbeitende für Menschen ab ca. 64 bis 65 Jahren und deren Bezugspersonen. Termine für Gespräche auf der Beratungsstelle, in den Institutionen oder für Hausbesuche nach Vereinbarung. Telefon von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter 041 610 25 24 | 041 610 25 62. Selbstbestimmt vorsorgen! – Docupass Mit den DOCUPASS-Dokumenten von Pro Senectute können Sie Ihre persönliche Vorsorge umsichtig an die Hand nehmen. Der DOCUPASS mit den drei Elementen Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag und Anordnungen für den Todesfall bietet eine umfassende Gesamtlösung für die Regelung der persönlichen Angelegenheiten. Der Docupass ist auf der Geschäftsstelle von Pro Senectute Nidwalden erhältlich. Unsere Sozialarbeiterinnen beraten Sie gerne kostenlos bei Fragen oder beim Ausfüllen der Dokumente. Yoga für Senioren und Seniorinnen Am Donnerstag von 15.30 bis 16.30 Uhr im Kurslokal «Gesund und munter», 2. Stock, St. Klara-Rain 1, Stans. Start neuer Kurs: Mittwoch, 5. September (12 Mal). Durch gezielte Atmung und einfache Körperübungen gelangen Sie zu mehr Wohlbefinden und Lebensenergie. Regelmässige Yogapraxis unterstützt die Kräftigung von Muskulatur und Gelenken und verhilft zu einer natürlichen Haltung der Wirbelsäule. Yoga kennt keine Altersgrenze. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Kosten CHF 264.–. Kursleitung: Sonja Sieber, Yogalehrerin Yoga Alliance. Gerne erteilen wir Auskunft. Kurs zur Vorbereitung auf die Pensionierung Vieles ändert sich mit dem Austritt aus dem Erwerbsleben. Mit der Kursleitung und Fachreferenten blicken Sie auf mögliche Lebensziele und künftige Aktivitäten. Themen: AHV/Pensionskasse, Steuern, Finanzen, juristische Fragen, Gesundheit, Ernährung. Der Kurs richtet sich an Personen und ihre Lebenspartner/-innen, zwei bis drei Jahre vor der Pensionierung. Kursdauer: 4 Nachmittage. Herbst-Kurs: Mittwoch, 30. Oktober / 6., 13., 20. November. Frühlings-Kurs: Mittwoch, 6., 13., 20. und 27. Mai 2020. Gerne erteilen wir Ihnen Auskunft. Lottonachmittag im Weidli Stans Die Stiftung Weidli organisiert einen Lottonachmittag. Das Lotto wird mit einfachen Bildern durchgeführt, damit alle teilnehmen können. Anmeldungen bitte direkt bei der Stiftung Weidli, Stans. Am Sonntag, 22. September, von 14.00 bis ca. 16. 30 Uhr im Treffpunkt Speisesaal Weidli. Anmeldung: Weidli Stans, Telefon 041 618 78 43 oder E-Mail: chili@weidli-stans.ch. Anmeldeschluss: Sonntag, 25. August. Stansstad KIRCHE Christlicher Treffpunkt Nidwalden Gottesdienst mit Abendmahl am Sonntag, 4. August, um 9.30 Uhr an der Rotzbergstrasse 1 in Stansstad. Predigt von Yones über die zehn Besten; ich sage die Wahrheit! Besucher sind herzlich willkommen! Weitere Infos unter unserer neuen Homepage: www.ct-nidwalden.ch

Traueranzeigen Gedanken – Augenblicke: Sie werden uns immer an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen. Ruedi Gander (Guschtis Ruedi) 1. Mai 1939 bis 24. Juli 2019 Urnenbeisetzung: Samstag, 3. August 2019, 10.30 Uhr, Pfarrkirche Beckenried Theres und Rene Martinelli mit Roger, Iris und Sandro Manuela und Adi Käslin-Gander mit Roy und Mike Jörg und Petra Gander mit Dario und Noelle Traueradresse: Manuela Käslin, Oberdorfstrasse 15, 6375 Beckenried Wir bitten das Kondolieren zu unterlassen. Gilt als Leidzirkular D er Tod ist das Ende von den Wiedersprüchen der sinnlichen Wahrnehmungen, von den Aufregungen der Triebe, von den fortwährenden Arbeiten der Denkkraft und von der Dienstbarkeit gegen das Fleisch. Mark Aurel

Publikationen