Aufrufe
vor 1 Jahr

NW Blitz KW28 / 15.07.21

  • Text
  • Nidwalden
  • Buochs
  • Hends
  • Mier
  • Hergiswil
  • Seelisberg
  • August
  • Juli
  • Telefon
  • Stans
Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

SCHÜTZIN NINA CHRISTEN

SCHÜTZIN NINA CHRISTEN GEHÖRT IN TOKIO ZUR MEDAILLENANWÄRTERIN Nach 2016 wurde die Wolfenschiesserin Nina Christen bereits zum zweiten Mal von Swiss Olympics für die Olympischen Spiele selektioniert. Nach dem sechsten Rang von 2016 ist Nina Christen eine Schweizer Medaillenhoffnung. Die in einer Wolfenschiesser Schützenfamilie aufgewachsene 27-jährige Nina Christen wird in Tokio, nach Rio de Janeiro 2016, bereits zum zweiten Mal an Olympischen Spielen teilnehmen. Mit dem überraschenden sechsten Rang von 2016 gehört sie natürlich in Tokio zu einer der meistgenannten Medaillenanwärterinnen, was sie besonders motiviert und daher dem Schiessen alles unterordnet. Für den Schiesssport hat sie sogar das Studium unterbrochen, um sich optimal auf Tokio vorbereiten zu können. Sie ist in diesem Jahr die einzige Teilnehmerin aus dem Kanton Nidwalden, die in Tokio an den Start gehen kann. GUTE RESULTATE AN DEN VORBEREITUNGSWETTKÄMPFEN Nach einem mehr als einjährigen Corona-bedingten Unterbruch knüpfte Nina Christen dort an, wo sie vorher aufgehört hatte. Die Rückkehr auf die internationale Bühne ist ihr geglückt. Am Weltcup-Auftakt, Ende März in Neu- Delhi, erreichte sie im 50-Meter-Dreistellungs-Match den zweiten Rang und holte damit die Silbermedaille. «Das war eine grossartige Leistung und ein Top-Ergebnis, das ich sehr gerne mit nach Hause nahm», freute sich die Nidwaldner Spitzenschützin. Mit weiteren Spitzenresultaten an Internationalen Anlässen sicherte sie sich den Quotenplatz für Tokio. Zielsicher wird Nina Christen ihren Wettkampf in Tokio angehen Nina Christen ist sich nicht zu schade, auch den Nidwaldner Schützennachwuchs zu betreuen Potenzial haben für Spitzenplatzierungen. Sie möchte erst mal den Vorkampf bestreiten und sich dann für den Final der besten acht qualifizieren. «Im Final ist dann alles möglich», berichtet sie dem Nidwaldner Blitz «dann sehen wir weiter». Der Nidwaldner Blitz und die Nidwaldner Schützenfreunde wünschen Nina Christen viel Erfolg und Wettkampfglück. «ZUERST DEN FINAL – DANN SEHEN WIR WEITER» Nach der Abreise nach Japan am 15. Juli 2021 wird Nina Christen in Tokio im Luftgewehr-Wettkampf/10 Meter am 24. Juli 2021 und am Dreistellungsmatch/50 Meter am 31. Juli 2021 an den Start gehen. Gemäss Bericht von Nina Christen gibt es auf der Welt insgesamt rund 30 Schützinnen, die das Franz Hess Nina Christen, die einzige Nidwaldner Teilnehmerin an Olympia 2021 in Tokio

15. VOLKSKULTURFEST OBWALD 26.-29. AUGUST 2021 IN GISWIL, OBWALDEN VORVERKAUF auf www.obwald.ch GASTLAND SCHWEIZ P R O G R A M M 20:00 – ILLGAU Markus Bürgler, Hermann Bürgler 20:05 – MUOTATAL · URI Cécile Schmidig, Angela Gisler, Florin Schmidig 20:15 – OBWALDEN Cindy Rohrer, Corinne Rohrer, Tanja Fallegger 20:25 – MUOTATAL Echo vom Schattenhalb Daniel Schmidig, Cornel Schelbert, Bernhard Betschart 20:35 – TOGGENBURG · APPENZELL AUSSERRHODEN Neckerschuppel Lukas Wohlgensinger, Mihael Roth, Patrick Brunner, Gallus Wetter, Melchior Schweizer, Stefan Frei 20:45 – TOGGENBURG · ST. GALLEN Simon Lüthi, Claudia Lüthi, Christian Näf 20:55 – MUOTATAL Natur Pur Bernhard Betschart, Daniel Schmidig, Heinz Gwerder, Christian Gwerder mit Mirielle Schmidig, Cécile Schmidig, Karin Gwerder 21:10 – Pause 21:40 – TOGGENBURG Sonja Lieberherr-Schnyder 21:45 – NIDWALDEN · LUZERN · SCHWYZ · MUOTATAL Simone Felber und Adrian Würsch Bernhard Betschart und Marcel Oetiker 22:00 – URI · ST GALLEN Fränggi Gehrig, Michael Bösch 22:10 – OBWALDEN Donnerstag - Jodlerklub Echo vom Melchtal Freitag - Jodlerklub Giswil Samstag - Jodlergruppe Schlierätal 22:20 – SCHWYZ · TOGGENBURG · NIDWADEN Marcel Oetiker, Simon Lüthi, Adrian Würsch 22:35 – MUOTATAL · LUZERN · OBWALDEN TOGGENBURG · APPENZELL AUSSERRHODEN Natur Pur, Karin Gwerder, Mirielle Schmidig, Cécile Schmidig, Simone Felber, Sonja Lieberherr-Schnyder, Michael Rot , Lukas Wohlgensinger, Patrick Brunner, Gallus Wetter Melchior Schweizer, Stefan Frei, Cindy Rohrer, Corinne Rohrer, Simon Lüthi, Jodlerklub Obwalden Sind Ihre Füsse bereit für die BADISAISON? Jetzt einen Termin reservieren! MEDIZINISCHE FUSSPFLEGE PodologieZentrum Stans Bitzistrasse 1C, 6370 Stans (vis-à-vis Länderpark) Termine können telefonisch gebucht werden: Tel. 041 530 15 80 Modernste Behandlungsräume Wir freuen uns auf Ihren Anruf! www.podologiezentrum-stans.ch GUTSCHEIN Erhalten Sie eine Fusscréme im Wert von CHF 5.00 geschenkt bei Ihrem nächsten Termin bei uns. (1 Bon pro Termin, nicht kumulierbar, keine Barauszahlung)

Publikationen