Aufrufe
vor 5 Monaten

NW Blitz KW26 / 27.06.19

  • Text
  • Wolfenschiessen
  • Luzern
  • August
  • Nidwalden
  • Hergiswil
  • Buochs
  • Juni
  • Stans
  • Juli
  • Telefon
Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

Vorschau HORW IM

Vorschau HORW IM JODLERFESTFIEBER Das «Fäscht för alli» vom 28. bis 30. Juni 2019 in der Luzerner Vorortsgemeinde rückt mit jedem Tag näher. Horw wird zum Mekka der Alphorn- und Büchelbläser, Fahnenschwinger und Jodler. 2500 bis 3000 Aktive und rund 60’000 bis 70’000 Besucher werden erwartet. «Freue mi», sangen die Trägervereine «Heimelig» und Turnerchörli Horw vom 63. Zentralschweizer Jodlerfest unlängst an der Medienkonferenz. Schon damals liessen sie damit Festfreude aufkommen. Seit Mitte Mai sind die Konkurrierenden im Besitz des Festführers, der über die Auftrittszeiten und vieles mehr Auskunft gibt. Die verbleibende Zeit wird noch genutzt, um dem Wettvortrag den Feinschliff zu verleihen. KLARE RICHTLINIEN Wer aktiv an einem Jodlerfest teilnimmt, hat sich ganz klar an die vorgegebenen Bestimmungen zu halten. Darin sind die Kriterien von der Bekleidung über Teilnahmeberechtigung und Kategorien bis hin zur Beurteilung der Vorträge und Klassierung enthalten. Die Jodler reichen bei der Anmeldung vier einwandfreie Partituren oder gute Kopien des Wettliedes und einen geschriebenen Naturjodel bei. Für nicht geschriebene Naturjodel reicht das vollständig ausgefüllte Formular. Konkurrierende, welche sich nicht an die Statuten, das technische Regulativ und an das Festreglement halten, werden disqualifiziert. BEWERTUNG NACH PUNKTEN Die Jodelvorträge werden von einem Dreiergremium, Jury genannt, nach folgenden Disziplinen beurteilt: Tongebung/Aussprache, Rhythmik/Dynamik, harmonische Reinheit und Gesamteindruck. Die gesangliche Leistung wird mit 60 Gesamtpunkten bewertet. Anhand der erreichten Punktzahl ergibt sich die Klassierung – Klasse 1: 60 bis 54 Punkte, Klasse 2: 53,5 bis 48 Punkte, Klasse 3: 47,5 bis 42 Punkte, was darunter liegt ergibt Klasse 4. Das Bewertungsregulativ der Alphornund Büchelbläser ist ähnlich aufgebaut, was einen Notenwert von eins bis vier durch die Jury ergibt. Die Vortragsdauer für Alphornvorträge beträgt mindestens 2 Minuten und 20 Sekunden, maximal 4 Minuten, die Büchelvorträge dauern 90 Sekunden, im Maximum 4 Minuten. Anhand vom Notenwert wird wie folgt klassiert: Klasse 1: 15 bis 22 Punkte, Klasse 2: 23 bis 30 Punkte, Klasse 3: 31 bis 40 Punkte und Klasse 4: 41 bis 60 Punkte. Beim Fahnenschwingen wird die Punktzahl von 30 erreicht. Die Jury ist mit 4 Personen bestückt. Der Vortrag dauert 3 Minuten (+/– 5 Sekunden), muss rechts und links die gleichen Schwünge beinhalten und ist erst mit dem Halt­ Ruf der Jury zu beenden. Klasse 1: 30 bis 26 Punkte, Klasse 2: 25,75 bis 20 Punkte, Klasse 3: 19,75 bis 10 Punkte und was darunter liegt ergibt Klasse 4. HORW – EINE EINZIGE FESTHÜTTE Neben den Wettvorträgen im Alphornund Büchelblasen, dem Fahnenschwingen und Jodeln bietet Horw auch seine Gastfreundschaft an. «Zmitzt im Chueche­n­inä» laden heimelige Beizli zum Verweilen ein, wo das gesellige und friedliche Beisammensein ausgiebig gepflegt werden kann. Wer dies mag, kann diese Atmosphäre vom 28. bis 30. Juni 2019 ausgeprägt geniessen. Darum gilt: Komm vorbei und sei dabei, denn Horw bietet «Es Fäscht för alli»! Otmar Näpflin VORTRAGSLOKALE JODELN Pfarrkirche, Pfarreizentrum, Horwerhalle, Turnhalle Allmend (Alphorn­/Büchelblasen), Spielwiese Allmend (Fahnenschwingen), Schulhaus Zentrum

WINKELRIED-FEIER Dienstag, 9. Juli 2019, Dorfplatz 17.00 Uhr «Auf den Spuren von Winkelried», Dorfführung mit Klara Niederberger, Treffpunkt Treppe kath. Pfarrkirche. Dauer 1,5 Stunden. 18.00 Uhr Eröffnung Festwirtschaft 18.00 Uhr Betrieb Luftschloss 18.30 Uhr Unterhaltung mit Marcel Oetiker Trio 20.30 Uhr Einzug Behörden und Delegationen 20.50 Uhr Ansprache Gemeindepräsident ab 21.00 Uhr Darbietungen von diversen Formationen 22.30 Uhr Feuerwerk 22.45 Uhr Unterhaltung mit Marcel Oetiker Trio (bis ca. 00.30 Uhr) Herzlich willkommen und viel Vergnügen! Gemeinderat Stans, BSV Stans und Seilziehclub Stans-Oberdorf Auskunft über die Durchführung www.stans.ch oder Gemeinde Stans, Telefon 041 619 01 00, ab 09.00 Uhr Verkehrsführung Der Dorfplatz ist ab 15.00 Uhr bis ca. 04.00 Uhr für den Motofahrzeugverkehr gesperrt. Der Dorfkern ist ab 16.30 Uhr für den Motorfahrzeugverkehr gesperrt (analog Markt). Die Tellenmattstrasse kann während der Sperrung im Gegenverkehr befahren werden. Das Dorf Stans ist zu umfahren. Der Gemeinderat Stans bittet die Anwohnerinnen und Anwohner im Bereich Dorfplatz und Rathausbezirk um Verständnis für die durch die Veranstaltung bedingten Behinderungen. Es freut uns, wenn Sie die Häuser beflaggen.

Publikationen

NW Blitz KW42 / 17.10.19
NW Blitz KW41 / 10.10.19
NW Blitz KW40 / 03.10.19
NW Blitz KW39 / 29.09.19
NW Blitz KW38 / 19.09.19
NW Blitz KW37 / 12.09.19
NW Blitz KW36 / 05.09.19
NW Blitz KW35 / 29.08.19
NW Blitz KW34 : 22.08.19
NW Blitz KW33
NW Blitz KW32 / 08.08.19
NW Blitz KW31 : 2.08.19
NW Blitz KW30 / 26.07.18
NW Blitz KW30 / 25.07.19
NW Blitz KW29 / 19.07.18
NW Blitz KW29 / 18.07.19
NW Blitz KW28 / 12.07.18
NW Blitz KW28 / 11.07.19
NW Blitz KW27 / 05.07.18
NW Blitz KW27 / 04.07.19
NW Blitz KW26 / 28.06.18
NW Blitz KW26 / 27.06.19
NW Blitz KW25 / 21.06.19
NW Blitz KW25 / 21.06.18
NW Blitz KW24 / 14.06.19
NW Blitz KW24 / 14.06.18
NW Blitz KW23 / 07.06.18
NW Blitz KW23 / 06.06.19
NW Blitz KW22 / 31.05.19
NW Blitz KW22 / 01.06.18
NW Blitz KW21 / 25.05.18
NW Blitz KW21 / 23.05.19
NW Blitz KW20 / 16.05.19
NW Blitz KW19 / 09.05.19
NW Blitz KW18 / 02.05.19
NW Blitz KW17 / 26.04.19
NW Blitz KW16 / 18.04.19
NW Blitz KW15 / 11.04.19
NW Blitz KW14 / 04.04.19
NW Blitz KW13 / 28.03.19
NW Blitz KW12 / 22.03.19
NW Blitz KW11 / 14.03.19
NW Blitz KW10 / 07.03.19
NW Blitz KW09 / 28.02.19
NW Blitz KW08 / 21.02.19
NW Blitz KW07 / 14.02.19
NW Blitz KW06 / 07.02.19
NW Blitz KW05 / 31.01.19
NW Blitz KW04 / 24.01.19
NW Blitz KW03 / 17.01.19
NW Blitz KW02 / 10.01.19