Aufrufe
vor 4 Monaten

NW Blitz KW42 / 19.10.17

  • Text
  • Odermatt
  • Oktober
  • Druckerei
  • Telefon
  • Blitz
  • Stans
  • Vertreternidwaldner
  • November
  • Dezember
  • Buochs
Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

Das Auge WESHALB SIEHT

Das Auge WESHALB SIEHT MANCH EINER BEI DÄMMERUNG, REGEN, NEBEL ODER SCHNEEFALL SCHLECHTER? Es ist Herbst. Die Morgen sind kühler, der Tau liegt auf den Gräsern und es wird abends schon rasch dämmerig. Viele Menschen kennen das Gefühl, dass sie in der Dämmerung, auch bei Regen, dichtem Nebel und Schneefall, weniger scharf sehen. Betroffenen fällt auf, dass beim Autofahren die Lichter des entgegenkommenden Fahrzeuges nicht scharf umrissen als klarer heller Punkt, sondern unscharf gesehen werden. Dies sieht beispielsweise ähnlich aus wie der Mond im Winter, der mit einem Lichtkranz umgeben ist oder es fällt auf, dass die Lichter grösser scheinen, weil die Ränder verwischt sind. Mit diesen Beobachtungen sind sie nicht allein. Auch junge Menschen und solche die tagsüber 100% sehen, können nachts eine Nachtmyopie bzw. eine sogenannte Nachtkurzsichtigkeit haben. WAS GENAU IST DAS? Das Sehen in der Nacht ist komplexer als bei Tageslicht. Bei einem gesunden Auge erweitert sich die Pupille automatisch, wodurch mehr Licht ins Auge gelangt. Bei Katzen lässt sich dies sehr schön beobachten. Sie haben bei Sonnen schein schlitzförmige Pupillen, bei Dämmerung und in der Nacht haben sie hingegen grosse runde Pupillen. Dieser Vorgang lässt sich nicht beeinflussen und kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Jeder kennt dieses Phänomen. Sobald man von einem hellen in ein dunkles Zimmer tritt, erkennt man zunächst gar nichts. Erst nach ein paar Sekunden lassen sich einige Dinge erkennen. Das Auge hat sich nun an die Dunkelheit «gewöhnt» und nicht nur die Pupille vergrössert sich, auch vom Farbensehen aufs Hell­Dunkel­Sehen wird umgeschaltet. Je länger man sich im Zimmer aufhält desto besser funktioniert das Erkennen. Das Maximum an Sehleistung ist nach etwa 20 bis 30 Minuten erreicht. In seltenen Fällen passt sich das Auge im Dunkeln nicht an. Diese Menschen bleiben blind im Dunkeln. Man spricht dabei nicht mehr von einer Nachtkurzsichtigkeit, sondern von einer Nachtblindheit. WELCHES SIND DIE URSACHEN DER NACHTKURZSICHTIGKEIT? Während das Sehen bei Tageslicht bzw. die Tätigkeiten tagsüber schon eine gute Sehleistung erfordern, ist das Sehen in der Nacht noch komplexer und um einiges diffiziler. Die Schwierigkeiten des Dämmerungssehens liegen an den durch niedrige Leuchtdichten vorherrschenden, geringen Kontrasten sowie an fehlenden Farbunterschieden. Das Auge wird stark gefordert und deshalb treten Fehlsichtigkeiten auch eher zu Tage. Sie kann sowohl Normalsichtige, wie auch Fehlsichtige treffen. Letztere sind jedoch öfters davon betroffen, denn wer am Tag schon nicht 100% sieht, dem fällt dies nachts umso mehr auf. Zudem kann es sein, dass die Brillenkorrektur nicht optimal ist. Verstärkt wird Nachtkurzsichtigkeit durch Sauerstoffmangel, Alkoholgenuss und Drogen. Aber auch gewisse Medikamente verursachen eine Verstärkung der Nachtkurzsichtigkeit. WAS KANN MAN TUN? Für Personen, die nachts viel mit dem Auto unterwegs sind und sich dabei behindert fühlen, kann es von Vorteil sein, Spezialgläser anfertigen zu lassen, die etwas stärker korrigiert sind für diese Lichtverhältnisse, weniger Blendung zulassen und die Kontraste verstärken. So oder so kann erst eine Messung beim Optometristen näher Auskunft geben, ob Sie Ihr Sehpotential schon zu 100% ausschöpfen. Pressedienst Ihr Gesundheitsoptiker City Optik Stans AG Alter Postplatz 2, Stans Tel. 041 610 19 26, www.cityoptik.ch Älplerchilbi Wolfenschiessen Sonntag, 22. Oktober 2017 Freitag, 10. März 2017 19.30 Uhr www.lottoennetbuergen.ch Samstag, 11. März 2017 19.30 Uhr r ueller_Aelplerchilbi_Wolfenschiessen_1_8q.indd 1 22.09.17 08:55

JA ZUM FLUGPLATZ NIDWALDEN, WEIL... ...er für die Zukunft des Kantons wichtig ist. ...er Standortfaktor und Alleinstellungsmerkmal in einem ist. ...er Wertschöpfung und Arbeitsplätze sichert. ...er eine einmalige Chance für die Nidwaldner Wirtschaft ist. www.impuls-nidwalden.ch Druckerei Odermatt, Auftrag1303, KdNr.11048, StichwortJa zum Flugplatz NW Argumente, FarbenTechnikEur/901;Eur/ 902;Eur/903;SetzerSVM VertreterNidwaldner Blitz Größe (SPxMM)4x205 Ausgaben1 Woche42/2017

Publikationen

NW Blitz KW03 / 18.01.18
NW Blitz KW02 / 11.01.18
NW Blitz KW01 / 05.01.18
NW Blitz KW51/52 / 21.12.17
NW Blitz KW50 / 14.12.17
NW Blitz KW49 / 07.12.17
NW Blitz KW48 / 30.11.17
NW Blitz KW47 / 23.11.17
NW Blitz KW46 / 16.11.17
NW Blitz KW45 / 09.11.17
NW Blitz KW44 / 03.11.17
NW Blitz KW43 / 26.10.17
NW Blitz KW42 / 19.10.17
NW Blitz KW41 / 12.10.17
NW Blitz KW40 / 05.10.17
NW Blitz KW39 / 28.09.17
NW Blitz KW38 / 21.09.17
NW Blitz KW37 / 14.09.17
NW Blitz KW36 / 07.09.17
NW Blitz KW35 / 31.08.17
NW Blitz KW34 / 24.08.17
NW Blitz KW33 / 18.08.17
NW Blitz KW32 / 10.08.17