Aufrufe
vor 3 Wochen

NW Blitz KW04 / 25.01.18

  • Text
  • Telefon
  • Stans
  • Januar
  • Februar
  • Buochs
  • Vereinbarung
  • Stellen
  • Dallenwil
  • Nidwalden
  • Beckenried
Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

Rückblick SO LANGE ALS

Rückblick SO LANGE ALS MÖGLICH IN SEELISBERG WOHNEN BLEIBEN Mit der Einweihung vom Wohnhaus Alpenblick hat Seelisberg einen lang gehegten Traum wahr gemacht. Das neue Wohnhaus im Oberdorf soll es möglich machen, dass ältere Leute länger in Seelisberg wohnen bleiben können. Mit der Einweihung vom neuen Wohnhaus Alpenblick in Seelisberg ging am letzten Samstag eine 15-jährige Entstehungsgeschichte zu Ende. «Seit vielen Jahren wurden verschiedene Formen von altersgerechtem Wohnen in Seelisberg geprüft, zahlreiche Anläufe sind gescheitert. Heute können wir das neue Wohnhaus an sonniger und idealer Lage im Dorf einweihen», freute sich Stiftungspräsident Oswald Ziegler am Tag der offenen Türe. «Mit diesem Projekt erfüllt die Stiftung ein grosses Anliegen aus dem Leitbild der Gemeinde Seelisberg, das den Seelisbergerinnen und Seelisbergern ermöglichen soll, von Jung bis Alt in Seelisberg wohnen zu können», doppelte die Gemeindepräsidentin Judith Durrer nach. NICHT VON SEELISBERG WEGZIEHEN MÜSSEN Entstanden ist auf dem Platz vom ehemaligen Restaurant Alpenblick im Seelisberger Oberdorf ein ansehnliches vierstöckiges Gebäude mit sieben Wohnungen und einem Gemeinschaftsraum. Es gibt einen Lift und alle Wohnungen sind behindertengerecht gebaut. Durch die zentrale Lage ist auch der soziale Kontakt zum Dorf sichergestellt und der Anschluss an den öffentlichen Verkehr gewährleistet. So können nach der Eröffnung vom 1. März 2018 betagte Seelisbergerinnen und Seelisberger im Wohnhaus Alpenblick eine neue Bleibe finden, anstatt in ein Altersheim in der Region ziehen zu müssen. «Im Moment ist nur noch eine der sieben Wohnungen zu haben, die anderen sind bereits vergeben oder es wurde mindestens ein grosses Interesse dafür angemeldet», erklärte Oswald Ziegler. Auch finanziell ist der Stiftungsrat auf Kurs, es fehlen noch 36’000 Franken vom angestrebten Eigenkapital. Pressedienst Das neue Wohnhaus Alpenblick fügt sich sehr gut ins Dorfbild von Seelisberg ein. PR EINFACH SPRACHEN LERNEN IN JUGENDSPRACHKURSEN Jugendsprachkurse sind eine wunderbare Gelegenheit, die Schulferien für ein Mal anders zu verbringen. Die Jugendlichen lernen dabei spielerisch eine Fremdsprache, knüpfen neue Freundschaften und nehmen an zahlreichen Freizeitaktivitäten teil. Besonders Englisch- und Französischkurse sind sehr beliebt, da diese Sprachkenntnisse in der Schule und im späteren Arbeitsleben besonders nützlich sind. England, Malta, Frankreich und die Schweiz zählen zu den gefragtesten Reisezielen für Jugendreisen. Die kurze Anreise, der unterhaltsame Unterricht und die abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten gestalten die Ferien lehrreich und ereignisvoll. Im englischen Bournemouth, Brighton und Paignton, auf Malta in St. Paul’s Bay und Marscascala sowie in Antibes und Nizza in Frankreich geniessen die Jugendlichen nicht nur die hervorragende Betreuung von geschulten Mitarbeitern der Sprachschulen, sondern es steht ihnen hier zusätzlich eine von Linguista engagierte Reiseleitung zur Verfügung. Die Reiseleitung begleitet sie auf Ausflügen, gibt Tipps zu tollen Aktivitäten und unterstützt die Jugendlichen in allen Belangen. Die Schweiz steht vor allem bei jungen Sprachlernenden hoch im Kurs. Die langjährigen Partnerschulen in der Schweiz zeichnen sich durch qualitativen Unterricht und eine hervorragende Betreuung aus. Egal ob Yverdon, Lausanne, Leysin, Montreux oder Ascona, die Sprachschulen bieten Unterkünfte in ausgesuchten Gastfamilien oder direkt auf dem Campus an. Bereits ab zehn Jahren können Jugendliche Englisch oder Französisch lernen. Während die Jugendlichen ihre Ferien ohne Eltern geniessen, können die Eltern ihre Kinder unbesorgt in die Hände der regelmäs sig von Linguista überprüften Sprachschulen übergeben. Pressedienst BERATUNG UND BUCHUNG Linguista Sprachaufenthalte Werchlaubengässli 14, 6004 Luzern Telefon 041 266 00 77 www.linguista.ch

Unterwegs mit Conrad Wagner Stamm- Tisch-Tour Do, 25. Januar 2018 09 Uhr Oberdorf Restaurant Eintracht 17 Uhr Oberdorf Gasthof Schützenhaus Fr, 26. Januar 2018 09 Uhr Dallenwil Gasthof Schlüssel 17 Uhr Wolfenschiessen Restaurant Eintracht Mo, 29. Januar 2018 17 Uhr Stans Bistro 54 Di, 30. Januar 2018 09 Uhr Stans Restaurant Linde 17 Uhr Ennetbürgen Restaurant Nidair Do, 01. Februar 2018 17 Uhr Ennetmoos Restaurant St. Jakob Fr, 02. Februar 2018 17 Uhr Länderpark Vinarium Mo, 19. Februar 2018 17 Uhr Emmetten Hotel Restaurant Engel Di, 20. Februar 2018 09 Uhr Hergiswil Glasi-Restaurant Adler 17 Uhr Beckenried Hotel-Restaurant Rössli Mi, 21. Februar 2018 09 Uhr Stans Hotel Restaurant Engel 17 Uhr Buochs Restaurant Hirschen Do, 22. Februar 2018 09 Uhr Stans Restaurant Allmendhuisli 17 Uhr Stansstad Stars Bar Fr, 23. Februar 2018 09 Uhr Stansstad RIO churrasco 17 Uhr Beckenried Dorfkneipe Schäfli Conrad Wagner am 4. März in den Regierungsrat conradwagner.ch

Publikationen

NW Blitz KW07 / 15.02.18
NW Blitz KW06 / 08.02.18
NW Blitz KW05 / 31.01.18
NW Blitz KW04 / 25.01.18
NW Blitz KW03 / 18.01.18
NW Blitz KW02 / 11.01.18
NW Blitz KW01 / 05.01.18
NW Blitz KW51/52 / 21.12.17
NW Blitz KW50 / 14.12.17
NW Blitz KW49 / 07.12.17
NW Blitz KW48 / 30.11.17
NW Blitz KW47 / 23.11.17
NW Blitz KW46 / 16.11.17
NW Blitz KW45 / 09.11.17
NW Blitz KW44 / 03.11.17
NW Blitz KW43 / 26.10.17
NW Blitz KW42 / 19.10.17
NW Blitz KW41 / 12.10.17